C2 NerveMonitor - intraoperatives Neuromonitoring - einschalten, messen, schützen

neuromonitoring nervmonitor c2neuromonitoring nervmonitor c2

Intraoperatives Neuromonitoring für die Bereiche

> Schilddrüsenchirurgie

> Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie

> Gefäßchirurgie

> Rektumchirurgie

> Wirbelsäulenchirurgie

> Neurochirurgie

Diese Schlagworte kennzeichnen unsere neueste Gerätegeneration der Nervmonitore - nicht nur, aber auch im Bereich des Neuromonitorings in der Schilddrüsenchirurgie. Die in dieser Geräteklasse einmaligen Features, wie unter anderem zwei voneinander unabhängige Stimulatoren für parallel betriebene dauerhafte Stimulationstechniken (z.B. des Nervus Vagus), geben dem Gerät einen hohen zukunftsorientierten Nutzwert im Neuromonitoring-Bereich.

Der C2 NerveMonitor begründet eine neue Generation von Nervmonitoren. Er ist leicht zu bedienen und besitzt eine übersichtliche Bildschirmdarstellung. Das System ist ein High-End-Gerät mit vielen intelligenten Fähigkeiten.

Die Eingabe von Patientendaten kann automatisch mit einem Barcodescanner erfolgen. Der C2 NerveMonitor identifiziert alle notwendigen Patientendaten und erledigt die Voreinstellung aller wichtigen Parameter über ein vorab definiertes Programm. Das Neuromonitoring-System ist als vier- oder acht-Kanal Monitor mit zwei unabhängigen Stimulatoren erhältlich. Für den täglichen Einsatz im OP konzipiert, kann er nach kurzer Einweisung sicher bedient werden.

Wir bieten Ihnen Stimulations- und Ableitsonden Ihr Intraoperatives Neuromonitoring an. Sie können zwischen einmalverwendbaren und autoklavierbaren Instrumenten wählen. Eine vielfältigen Auswahl von Stimulationssonden und Kabeln sowie Elektroden zur Ableitung und Stimulation und Gerätezubehör steht Ihnen zur Verfügung.

Merkmale:

  • einfache Bedienbarkeit und klare Darstellung des EMG-Signals (hier: Programm „Tubus Select“)
  • klangvoller Lautsprecher für eine gute Hörbarkeit des EMG-Signals
  • Patientendatenbank für Dokumentation, selbstverständlich auch im Netzwerk (z.B. HL7-Schnittstelle)
  • USB-Anschluss + LAN/Ethernet
  • Barcodescanner für Ihre Patientendaten/Patientenaufkleber
  • VGA-Ausgang - Anschluss eines Deckenmonitors/Zweitmonitors
  • Mutesensor und Adaptive Mute Funktion während der Stimulation
  • Ableitung von bis zu 8 EMG-Kanälen
  • 2 unabhängige Stimulatoren für permanentes Monitoring oder Spine (NEU)
  • Große Auswahl an Einmal- und resterilisierbarem Zubehör

Applikationen

Der C2 NerveMonitor wurde zur Identifikation, zum Schutz von Nervenbahnen und zur atraumatischen Nerv-Mobilisation bei den im Folgenden aufgeführten chirurgischen Eingriffen entwickelt.

 

> ALM - Tube Höchste Zuverlässigkeit beim Recurrens-Monitoring

ALM - Tube - Höchste Zuverlässigkeit beim Recurrens-Monitoring