CNAP - Kontinuierlicher nichtinvasiver arterieller Blutdruck

Der kontinuierliche arterielle Blutdruck kann mit dem CNAP-Modul gemessen werden. Dazu wird eine Fingermanschette verwendet, über die beat-by-beat die Blutdruckkurve aufgezeichnet wird. Über eine oszillometrische Messung am Oberarm werden die Ergebnisse kalibriert, sodass der zentrale arterielle Blutdruck bestimmt werden kann.
Um die Belastung für den Patienten so gering wie möglich zu halten, erfolgt die Messung der Druckkurve abwechselnd an zwei verschiedenen Finger.

Einsatz in folgendem Messgerät

  • TensoScreen